Hort an der Grundschule

Für die Grundschulkinder bietet die Gemeinde Hüttlingen in den Räumen der Alemannenschule einen Hort (2 Gruppen) mit der Möglichkeit zur Teilnahme an einem kostenpflichtigen Mittagessen an.

Nach einem anstrengenden Schultag finden Kinder in einem geschützten Rahmen Zeit zur Entspannung und zum Ausgleich. Durch abwechslungsreiche und kreative Angebote und Erlebnisse über den Familienrahmen hinaus haben die Kinder die Chance sich persönlich zu entfalten, Begabungen neu zu entdecken und sich verantwortlich und sozial weiterzuentwickeln.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, welches im Rathaus bei Frau Hirth (07361/9778-22) oder kurzfristig im Schulsekretariat bei Frau Stuba (07361/9778-50) beantragt oder auch selbst mitgebracht werden kann, findet die Hausaufgabenbetreuung und wenn möglich auch die individuelle Förderung der Kinder statt. Das Hort-Team und die betreffenden Lehrerinnen sprechen sich über die Lerninhalte ab.

Wichtig ist es, dass die Kinder gerne kommen und sich wohl fühlen, deshalb gibt es auch offene Freizeitangebote und AGs, wie Spielen – drinnen oder draußen, Basteln, Singen, Werkeln, Backen, Kochen, Spaß und Bewegung in der Gymnastikhalle.

In einer gemeinsamen Pause steht ein Imbiss mit Getränken als Zwischenmahlzeit zur Verfügung, welcher von den Kindern selbst mit vorbereitet und gerne angenommen wird.

Betreuungszeiten: Montag bis Freitag von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr (kann tageweise angemeldet werden)

Pädagogische Leitung: Herr Meiser, Schulleiter, Tel. 07361/9778-50

Organisatorische Leitung: Frau Hirth, Rathaus, Tel. 07361/9778-22

Gruppenleitungen: Frau Moll und Frau Hiesinger (Erzieherinnen)

Zweitkräfte: Frau Krammer, Frau Buchinger

Hort-Telefon: 07361/9778-37 oder Mobil: 0176 38572766 Email: kinderhort.alemannenschule(at)gmx.de

Frühbetreuung

Ergänzt wird das Hortangebot durch eine Frühbetreuung (verlässliche Grundschule) an der Alemannenschule.

Die Kinder werden vor dem Schulbeginn betreut und können von 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr morgens in der Einrichtung, die wir uns mit dem Hort der Schule teilen, spielen, lesen, malen und basteln. Es finden Angebote statt, die die Kinder wahrnehmen können, bis sie in den Unterricht gehen. Die Kinder beratschlagen und entscheiden mit, was sie gerne machen wollen. Manche Kinder ziehen sich zurück, um erst langsam wach zu werden und in den Tag zu starten. Deshalb gibt es in unserer Lese- / Kuschelecke die Möglichkeit, sich hinzulegen, zu lesen oder vorgelesen zu bekommen. Des Weiteren ist uns die gesunde Ernährung wichtig, es gibt Obst und als Highlight ab und zu Milchshakes, die sich die Kinder selbst zubereiten, Obstsalate oder Quark mit Gemüsesticks.

Die Kinder sollen sich in unserer Einrichtung wohlfühlen, gerne hingehen und sich darauf freuen, mit Gleichgesinnten gut in den Schultag zu starten.

Weitere Informationen über Organisation, Anmeldeoptionen und Kosten für den Hort und die Frühbetreuung erteilt die Gemeinde Hüttlingen. Download Antragsformulare „Hort in der Grundschule“/ „Verlässliche Grundschule“ unter www.huettlingen.de